Tamdhu

In welche Whiskies kann man oder sollte man investieren?
Antworten
Frank
Beiträge: 230
Registriert: Mi Dez 28, 2016 10:00 pm

Tamdhu

Beitrag von Frank » Fr Sep 07, 2018 12:13 am

Tamdhu Batch Strength

Tamdhu Collector's Journey #01 / Dalbeallie Dram
Zuletzt geändert von Frank am Sa Nov 24, 2018 12:58 pm, insgesamt 2-mal geändert.

Frank
Beiträge: 230
Registriert: Mi Dez 28, 2016 10:00 pm

Tamdhu Batch Strength Serie

Beitrag von Frank » Do Okt 04, 2018 8:09 pm

Habe kürzlich den Einstieg in die neue Serie Tamdhu Batch Strength mit dem Batch 002 begonnen.

Batch 001 ist bereits schwer zu bekommen und die Flaschen kosten auch 20% mehr als bei der Erstveröffentlichung. Batch 002 ist bei Angebotsaktionen noch für unter €60 zu bekommen. Batch 001 ist schon wesentlich teurer. Und Batch 003 ist auch schon auf dem Markt.

Whiskybase Eintrag von Batch 001
Whiskybase Eintrag von Batch 002

Sherry Cask matured.
Batch 001: Alc. 58,8% vol.
Batch 002: Alc. 58,5% vol.
Batch 003: Alc. 58,3% vol.

Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und tippe bei der Tamdhu Batch Strength Serie auf eine Abfüllungsreihe (Original-Abfüllung), die sich als Investment eignet.
Batch 001 ist inzwischen schon schwierig zu bekommen.
An diversen Stellen kann man lesen, dass die Batch Strength Serie den Whisky-Kennern gut schmeckt. Der eine oder andere hat diese Reihe schon mit dem Aberlour A'bunadh verglichen. Und zwar seien die beiden Abfüllungsserien auf Augenhöhe. Die Aberlour A'bunadh Batches der ersten dreißig Nummern sind schon massiv im Preis gestiegen. Man muss inzwischen für den A'bunadh in den niedrigen Batch-Nummern weit über €100 in Auktionen hinlegen. Das kann mit dem Tamdhu Batch 00x genau so passieren. Okay, es wird ein paar Jahre dauern. Aber was ist falsch an einem Langfristinvestment?

Antworten